Entschleunigungskonzert mit dem Mann auf der Bank

 

Peter Reimer ist ein Künstler, der seinem Publikum dient. Er macht Musik für die Seele und spricht Menschen ins Herz. Seine Worte und das außergewöhnliche Klangerlebnis seiner Musik berühren gleichermaßen.

Der dreifache Preisträger der deutschen Popstiftung, Komponist, Autor, Speaker und Gitarrist Peter Reimer ist „Der Mann auf der Bank“.

Seine rote Gartenbank ist für ihn ein „Entschleunigungs“-Symol – sie lädt zum Verweilen ein, zum Plausch halten, nachdenken.

Die Klanglandschaften, die er mit Gitarre und Looper in Echtzeit erschafft, bezaubern und berühren gleichermaßen. Die Wortimpulse fokussieren auf Wesentliches und regen die Zuhörer zum Nachdenken an.

 

 

Termin

 

Freitag 06.10.

Eintritt: Erw. 14,-/ Schüler/Stud. 12,-

 

Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr