CAROLINE

Komödie von William Somerset Maugham

(Rechte bei Ahn & Simrock GmbH, Hamburg)

Caroline Ashley, eine wohlhabende Mittdreißigerin, ist vor 10 Jahren von ihrem Mann, offenbar einem rechten Tunichtgut, verlassen worden. Sie gönnt sich seitdem mehrere Verhältnisse. Nun kommt aber die Nachricht, dass ihr rechtmäßiger Ehemann in der Ferne verstorben ist, und jetzt drängt die öffentliche Meinung, verkörpert von ihren zwei älteren Freundinnen Isabella und Maude, darauf, dass sie nunmehr ihr Verhältnis mit Robert zu legalisieren habe. Das will sie aber nicht, und so sind Konflikte da, die nur durch Lügen umschifft werden können.

Maugham, einer der profiliertesten englischen Autoren des 20.Jahrhunderts, entwickelt daraus eine zauberhaft charmante Komödie.

 

Es spielen

 

Carolin Banašek-Richter,

Annette Fischer,

Jan H. Hauptmann,

Laura Hoffmann,

Rainald Methlow,

Tim Felix Wagner und

Tanja Weber

 

 

Bühne und Technik

Guido Frantz

 

Regieassistenz

Angela Galvano

 

Regie

Jürgen Rehm

 

Termine

 

Fr 13.01., Fr 17.02., Sa 18.02., Fr 21.04., Sa 22.04., Sa 29.04.

 

 

Eintritt: Erwachsene 14,- / Schüler/Studenten 12,-

 

Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr