PUMUCKL UND DER GROßE KRACH

Von Ellis Kaut

(Rechte bei Ahn & Simrock, Hamburg)

 

Bekanntlich hat Pumuckl, der berühmteste Kobold der Welt, ein dauerhaftes Unterkommen bei dem Schreinermeister Eder gefunden. Aber – und darin ist er ein echtes Kind – an nichts hat er so viel Spaß wie daran, die geordnete Welt der Erwachsenen durcheinander zu bringen. Als er es so weit treibt, die Ehre des Meister Eder in Gefahr zu bringen, ist für diesen Schluss: er weist dem renitenten Kobold die Tür. Und dieser muss sich nun eine neue Bleibe suchen. Ob aber der biedere Herr Schmidt und seine sehr ordnungsliebende Ehefrau da die richtigen sind? Konflikte sind unabwendbar – aber wie im Märchen kommt doch noch alles zu einem glücklichen Ende.

 

 

Es spielen

 

Annette Fischer,

Jürgen Kotrade,

Anna Naber/Nadine Philippi,

Lisa Jäger,

Jasmine Olbort und

Tim Felix Wagner

 

 

Bühnenbild

Wigbert Goldschmidt

Nach Entwürfen von Carlo Moldenhauer

 

Technik

Guido Frantz

 

Regieassistenz

Angela Galvano

 

Regie

Jürgen Rehm

 

 

 

Termine

 

Sa 17.12., So 18.12.,

 

Sa 14.01., So 15.01., Sa 21.01., So 22.01.,

Sa 28.01., So 29.01.,

 

Sa 04.02., So 05.02., Sa 11.02., So 12.02.

 

Eintritt: 7,- für die Großen und die Kleinen

 

Einlass: 15.00 Uhr / Beginn: 15.30 Uhr